Dorfbrunnen-Reinigung mit Schaufel und Hochdruckreiniger

Der Dreck muss weg – Dorfbrunnen-Reinigung

Der von Mitgliedern unseres Heimat-, Wander und Verkehrsvereins Gey-Straß e.V. erbaute Dorfbrunnen muss regelmäßig gesäubert werden. Denn nicht nur Algen setzen sich in den Schalen ab, sondern manch dümmlicher Zeitgenosse schmeißt seinen Müll in den Brunnen statt in die daneben aufgestellten Abfallkörbe. Zudem sammelt sich im Herbst das Laub im Brunnenwasser.

Dorfbrunnen-Reinigungs-Team
Dorfbrunnen-Reinigungs-Team
Dorfbrunnen-Reinigung mit Humor
Dorfbrunnen-Reinigung mit Humor

Das, was nicht in den Brunnen gehört, muss also regelmäßig entfernt werden. Unser Vorsitzender, Friedel Sauer, und unser ehemaliger Kassierer und Ehrenmitglied Werner Spiertz, haben diese Drecksarbeit übernommen.

Hochdruckreiniger im Einsatz
Hochdruckreiniger im Einsatz

Mit Tauchpumpe und Hochdruckreiniger, Schaufel und Eimer wird dem Unrat unbarmherzig zu Leibe gerückt.

Im Dorfbrunnen sammelt sich der Müll
Im Dorfbrunnen sammelt sich der Müll

Die Reinigung des Dorfbrunnens gehört auch wieder einmal zu den notwendigen Arbeiten, von denen kaum jemand Notiz nimmt, weil sie immer ohne große Worte in der Stille erledigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.