Wir trauern um unseren Ortsvorsteher Helmut Rösseler

Mit großer Bestürzung haben wir davon Kenntnis erhalten, dass unser geschätzter Ortsvorsteher und langjähriges Mitglied Helmut Rösseler am Abend des 05. September 2017 nach schwerer Krankheit und doch zum jetzigen Zeitpunkt unerwartet, verstorben ist.

Helmut Rösseler war 33 Jahre lang Mitglied unseres Vereins.

Die Liebe zu seinem Dorf, zum Hürtgenwald und zu den Menschen war stets Antrieb für sein hohes Engagement und seine zahlreichen Aktivitäten, von denen wir alle noch lange profitieren werden.

Sein unermüdlicher Einsatz für Bedürftige, für das Andenken der jüdischen Mitbürger im Dritten Reich, die Pflege von Judenfriedhof, Heidegarten und Geyer Kreuz, die Geschichtstafel, die Stolpersteine, um nur einige zu nennen, zeichneten ihn aus. Er war die zentrale Anlaufstelle für die Belange der Bürger im Ort, die stets gerne genutzt wurde. Keine Arbeit war Helmut Rösseler zu niedrig, keine Mühe zu groß, wenn es um sein Dorf ging.

Helmut Rösseler hat das Dorfleben und die Dorfgemeinschaft maßgeblich geprägt. Seine Verdienste sind kaum aufzuzählen, sein Verlust unersetzlich.

Das Andenken an Helmut Rösseler werden wir stets in Ehrfurcht bewahren und verneigen uns vor ihm und seiner Lebensleistung.

Wir trauern mit seiner Familie und seinen Freunden, denen unser ganzes Mitgefühl gilt.

Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.