Mottoschild 2015 - Damen

Rosenmontagszug Gey 2015

Die Beteiligung des Heimat-, Wander- und Verkehrsvereins Gey-Straß e.V. am Rosenmontagszug Gey 2015 war wieder einmal erfolgreich und hat viel Spaß gemacht.

Unsere Hoffnung auf eine rege Teilnahme unserer Mitglieder und Gast-Wanderer wurde wieder einmal erfüllt!

Unsere Schriftführerin, Lydia Kilian und unser 2. Vorsitzender a.D. (außer Dienst), Gerold Smolka, hatten massenhaft Wurfmaterial gekauft. Es lagerte im als unbewohnbar erklärten Wohnzimmer des 2. Vorsitzenden i.D. (im Dienst), Ronald Wasserrab. Hier eine kleine Auswahl:

 

Wurfmaterial 2015
Wurfmaterial 2015

 

Wurfmaterial 2015
Wurfmaterial 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und dabei fehlen hier noch die Kamelle, die der örtliche Karnevalsverein als zusätzliches Wurfmaterial an die Ortsvereine austeilt! Am Samstag vor Rosenmontag holen wir das Wurfmaterial des Karnevalsvereins im Feuerwehrhaus ab. Danach beginnt die Verteilung des Materials auf die Tragetaschen. Alles wird im Wagen des Vereins verstaut.

Packen des Wurfmaterials
Packen des Wurfmaterials

 

Packen des Wurfmaterials
Packen des Wurfmaterials

 

 

 

 

 

 

 

Packen des Wurfmaterials
Packen des Wurfmaterials

 

Packen des Wurfmaterials in den Wagen
Packen des Wurfmaterials in den Wagen

 

Packen des Wurfmaterials in den Wagen
Packen des Wurfmaterials in den Wagen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser 2. Vorsitzender, Ronald Wasserrab, hat sich das Gehirn zermartert und das diesjährige Rosenmontags-Motto für unseren Verein „kreiert“, das im Vorstand einstimmig angenommen wurde: „Bei uns ist alles wanderbar, der HWV wird 40 Jahr!“. 

Unser Wanderwart und Künstler, Ralf Abschlag, hat nun das Motto-Schild für unseren Wagen gemalt. Es ist einfach klasse geworden! Da wir ein Verein sind, bei dem noch Sitte und Ordnung herrscht, hat Ralf das Motto-Schild streng nach Geschlechtern getrennt. Auf der einen Seite die Frauen, auf der anderen die Männer:

Mottoschild 2015 - Damen
Motto-Schild 2015 – Damen

 

Mottoschild 2015 - Herren
Motto-Schild 2015 – Herren

 

Das Motto unseres örtlichen Karnevalvereins, der „KG Löstige vom Bierkeller Gey 1966 e.V.“ ist in diesem Jahr „Ob Fete oder Oscarnaat, gefiert weed, bes dat et krach“.

Wegen des „Oscarnaat“-Mottos (Kostüme aus Film und Fernsehen)  marschieren wir nicht in einheitlicher Kostümierung, sondern jeder hat freie Kostümwahl.

Auch der Treffpunkt ist diesmal ein anderer. Wir treffen uns um 10:45 Uhr in der Broichstr. 20.

Treffen in der Broichstraße
Treffen in der Broichstraße

 

 

 

 

 

 

 

Treffen in der Broichstraße
Treffen in der Broichstraße

 

 

 

 

 

 

 

Treffen in der Broichstraße
Treffen in der Broichstraße

 

Treffen in der Broichstraße
Treffen in der Broichstraße

Die letzten Handgriffe an den Kostümen werden getätigt, dann nehmen wir Aufstellung an dem unserem Verein zugewiesenen Straßenabschnitt.

 

 

 

 

Aufstellung in der Broichstraße
Aufstellung in der Broichstraße

 

Aufstellung in der Broichstraße
Aufstellung in der Broichstraße

 

Um 11:30 Uhr setzt sich der Zug in Bewegung. Viel zu schnell verteilen wir unser Wurfmaterial, so dass wir bald sparen müssen, damit am Schluss noch Material zum Verteilen verfügbar ist.

Rosenmontagszug Gey
Rosenmontagszug Gey

 

Rosenmontagszug Gey
Rosenmontagszug Gey

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hugo
Hugo

 

Hugo
Hugo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hugo
Hugo

 

Mehr als drei Stunden sind wir unterwegs! Im Zelt können wir endlich unseren Hunger stillen und unseren Durst löschen, denn auch die im Wagen mitgenommenen Getränke sind schnell zur Neige gegangen.

Hier geht’s zur Bildergalerie: Bilder vom Rosenmontagszug in Gey

Im Zelt
Im Zelt

 

Im Zelt
Im Zelt

 

Im Zelt
Im Zelt

 

Im Zelt
Im Zelt

 

Im Zelt
Im Zelt

 

Im Zelt
Im Zelt

 

Im Zelt
Im Zelt

 

Im Zelt
Im Zelt

Related Images:

4 Gedanken zu „Rosenmontagszug Gey 2015“

  1. Katharina hat die Fotos noch nicht gesehen, ich habe mich vorgemogelt, aber ganz große Klasse . Ein schöner Karnevals-Tag, hier sieht man, dass Ihr Freude am selbst gemachten Karneval empfindet. Auch wenn ich momentan gesundheitlich
    nicht auf dem Dampfer bin, bei Euch würde ich gerne mitmachen.
    Klaus

    1. Hallo Klaus,
      vielen Dank für deinen Kommentar! Natürlich bist du herzlich willkommen!
      Ich drücke dir die Daumen, dass es dir bald wieder gut geht.
      Mit lieben Grüßen (natürlich auch an Katharina!)
      Ronald

    1. Liebe Bärbel, lieber Egon,

      vielen Dank für euren Kommentar! Schön, dass euch die Bilder gefallen. Ich habe euch am Rosenmontagszug gar nicht gesehen. Habt ihr denn etwas von unseren Mitstreitern bekommen?

      Liebe Grüße

      Ronald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.